Et war schön. Machet jut!


posted by Fantastin on

No comments


Lieber Blogspot,

es war schön mit dir und ich werde dich immer in guter Erinnerung behalten, doch unsere gemeinsame Zeit ist nun vorbei. Dabei liegt das nicht an dir, sondern ganz allein an mir. Ich will mich weiterentwickeln und neue Wege beschreiten, sei mir nicht böse. 

In Liebe, 
Fantastin

So oder so ähnlich... Lange Rede, kurzer Sinn: Ich beende die Boudoir Tales an dieser Stelle und gründe einen neuen Blog bei Blogspot. Selbstgehostet und mit allem Pipapo. Das hat keinen bestimmten Grund. Das mach ich einfach, weil ich es kann *MUHAHAHA* :) 

Und ich würde mich sehr freuen, wenn ihr mich dorthin begleitet. Im Grunde ändert sich nicht wirklich etwas. Boudoir Tales bei Blogspot bleibt ebenso erhalten, wie das Fantasmagorium und das Edelsteinreich bei blog.de - alle drei sind nun Archive. Auch aus dem neuen Blog gibt es Verlinkungen in die drei beendeten Blogs. 

Das einzige, was ihr tun müsst, wenn ihr meinem neuen Blog folgen möchtet, ist entweder über Bloglovin zu folgen (einen Follow-Button findet ihr im neuen Blog oben rechts in der Seitenleiste) oder ihr tragt einfach die neue Blog-URL in euren Feedreader ein (auf meinem Smartphone ist mein Feedreader z. B. 'Feedly', auf dem PC ist es der Google Reader bzw. die Blogliste im Dashboard von Blogspot). Das war es auch schon :)

Hier gelangt ihr zum neuen Blog: 

So lautet die URL:
http://wordpress.fantasmagorium.de

Wir sehen uns dort!

♥ Eure Fantastin

Endspurt Bücherliste 2013


posted by Fantastin on

2 comments


Als ich gerade auf goodreads.com mein 'currently reading' updatete (wow, so viele englische Begriffe...) Versuchen wirs mal auf deutsch: Als ich gerade auf goodreads.com mein 'im Moment am Lesen' aktualisierte *hust* stellte ich fest, dass ich die diesjährige Herausforderung - 40 Bücher in einem Jahr zu lesen - wohl nicht schaffen werde. Aber, und darum soll es hier eigentlich gehen, ich stellte auch fest, dass ich schon länger nicht mehr über die von mir gelesenen Bücher berichtet habe. Daher hier erst einmal ein bildlicher Eindruck:









Ich habe noch einige weitere Bücher angefangen (aber nicht zuende gelesen) und mir auch viele Leseproben auf meinen Kindle schicken lassen, die ich ebenfalls las, so dass es mir so vorkommt, als hätte ich viel mehr Bücher gelesen dieses Jahr :) Aber egal, ich bin stets sehr bemüht, wirklich alle (zuende gelesenen) Bücher in meinem Goodreads-Account einzutragen, so dass die obige Übersicht stimmen muss. 

Tjoa, was sehen wir da eigentlich alles?
Das hier: 

  1. Die Schule der Magier #3
  2. Die Tribute von Panem #3
  3. Die Schule der Magier #2
  4. Kuss der Nacht (Night Huntress Serie #2)
  5. Blutrote Küsse (Night Huntress Serie #1)
  6. Silver Dragons
  7. Die Erlösung (The Secret Circle #3)
  8. Der Verrat (The Secret Circle #2)
  9. Die Ankunft (The Secret Circle #1) 
  10. Ein Tanz mit Drachen (Game of Thrones Buch #10, dt.)
  11. Die Tribute von Panem #2
  12. Die Schule der Magier #1
  13. Darkly Dreaming Dexter (Dexter Morgan Serie #1, engl.)
  14. Schattenjuwel
  15. Gezeiten der Sehnsucht (Drake-Schwestern #4)
  16. Die Chroniken von Waldsee
  17. Der Kristall des Sehers
  18. Gezeiten-Zauber
  19. Königsblut
  20. Eternity
  21. Zauber der Wellen (Drake-Schwestern #3)
  22. Das Tal 2.2 - Das Erbe
  23. Tod auf Urlaub
  24. Dämmerung des Herzens (Drake-Schwestern #1+#2)
  25. Night World - Engel der Verdammnis
  26. Blind Date mit einem Vampir & Kein Vampir für eine Nacht (2 Bücher in einem Band)
  27. Drachenschwestern
  28. Vampire schlafen fest (Sookie Stackhouse Reihe #7)

Wie man schon an der Liste sieht, sind teilweise 2 Bücher in einem Band zusammengefasst, so dass ich im Grunde nicht erst 28, sondern bereits 30 Bücher gelesen habe dieses Jahr. Im Moment bin ich beim 31. Buch, so dass mir nur noch 9 Bücher bis zur großen 40 fehlen. Da mir aber nur noch 7 Wochen in 2013 verbleiben und ich für ein Buch durchschnittlich 10 Tage benötige (da ich immer nur ca. 1 Stunde am Tag Zeit zum Lesen habe), werde ich wohl keine 9 Bücher mehr schaffen. Aber egal, steck ich mir das gleiche Ziel eben nochmal für 2014. 

Mein Lieblingsbuch 2013 war definitiv 'Die Tribute von Panem #3', einfach weil es mich sehr zu Tränen gerührt hat. Einige andere Buch-Juwelen waren dieses Jahr ebenfalls dabei, aber auch einige, die richtig schlecht waren. Oder eine sehr durchwachsene Serie, so wie 'Die Schule der Magier', bei dem mir das erste Buch noch richtig gut gefallen hat. Das zweite und dritte Buch fand ich hingegen richtig schlecht. Auch die Buchserie 'Das Tal', bei der 'Das Erbe' bereits das 6. Buch ist. Zwei weitere sind bereits erschienen, aber da mir 'Das Erbe' bereits nicht mehr so gut gefallen hat, weiß ich noch nicht, ob ich sie mir noch zulege. Die Crux bei dieser Buchserie ist ein großes, spannendes Geheimnis, das immer ein Stückchen weiter aufgedeckt wird, so dass man irgendwie doch bis zum Ende dranbleiben will, um zu erfahren, wie alles ausgeht. Mist. Nun ja, hab ich schonmal zwei Bücher, die ich nächstes Jahr wohl lesen werde... 

Positiv zu erwähnen ist noch 'Eternity' von Meg Cabot, schon allein deshalb, weil es ein eigenständiger Roman ist :) Auch die Geschichte um einen Zeitreisenden, der aus der Zukunft in unsere Zeit reist hat mir sehr gut gefallen. 

Durch eine Geschichte in der Kurzgeschichtensammlung 'Tod auf Urlaub' bin ich auf die Night Huntress Serie von Jeaniene Frost gestoßen, die mir ebenfalls sehr gut gefallen hat. Hier gibt es noch einige weitere Bücher aus dieser Serie, die ich mir ebenfalls noch zu Gemüte führen werde. Frau Frost hat eine sehr angenehme Mischung aus Mystery und Humor zu bieten, die mich an Charlaine Harris erinnert und der ich daher nicht abgeneigt bin.

'Die Chroniken von Waldsee' ist mir ebenfalls positiv in Erinnerung geblieben, 'Der Kristall des Sehers' hingegen sehr negativ. Beide Bücher las ich auf dem Kindle.

Und natürlich kann ich es kaum erwarten, dass der neue Roman von George R. R. Martin aus der Eis und Feuer Reihe (Game of Thrones) erscheint! Das Ende von Band 10 (im englischen Band 5) war ein ziemlicher Cliffhanger, so dass ich da gerne bald Band 11 in Händen halten würde :)

Was waren eure Buch-Favoriten dieses Jahr?


♥ Eure Fantastin

ALLES NEU UND SO


posted by Fantastin on ,

No comments


Ein neuer Monat, eine (gefühlte) neue Jahreszeit... Warum also nicht auch ein neues Bloglayout?

Kleine Erinnerung, so sah es hier bis heute aus:




Die Funktionalitäten sind gleich geblieben, die Anordnung ist neu. Außerdem natürlich auch die Farben :) Aus dem Menü herausgenommen habe ich lediglich die Kosmetik Kill-Liste, da sie veraltet war.

Und weil ich jetzt so lange gebastelt habe, verlasse ich euch nach diesen wenigen Worten und gehe ins Bettchen. Einen Bericht über meine Halloweenparty und/oder meinen (für morgen geplanten) Ikea-Besuch werde ich nachreichen. Ich hoffe das neue Design gefällt euch. Bis dann,


♥ Eure Fantastin


ALT
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

SEARCH ME

Wird geladen...
Boudoir Tales. Powered by Blogger.

Copyright Boudoir Tales 2011
Powered by Your Inspiration Web
Converted by Smashing Blogger for LiteThemes.com